Above Header Text

Ihr Kurzurlaub-Spezialist – fair und transparent

Wien - Budapest - Bratislava - Wachau

Donauromanze
MS A-Silver

Freuen Sie sich auf:

  • Flusskreuzfahrt ab/bis Passau
  • deutschlandweite DB An- und Abreise
  • Vollpension an Bord
  • Wien, Budapest, Bratislava & Wachau
Reisezeit: -

z.B. 7 Nächte inkl. Vollpension
p.P. ab € 648,00
Termine & Preise
Auf die Merkliste setzen
Drucken
Reisezeit:
-
z.B. 7 Nächte inkl. VP
p.P. ab € 648,00
Termine & Preise
Auf die Merkliste
Drucken

In einer Woche reisen Sie mit dem luxuriösen Flussschiff MS A-Silver von einer Donauschönheit zur nächsten. Einmal die Koffer ausgepackt und schon kann die Erholung beginnen. Zum Auftakt fahren Sie durch die wunderschöne Wachau und besuchen den hübschen Weinort Dürnstein. Anschließend stehen Städtehighlights wie Wien, Budapest und Bratislava auf dem Programm. Ihre herzliche Crew heißt Sie nach jeder Besichtigung mit einem hervorragendem Service und köstlichen Leckereien willkommen. Lassen Sie sich von der Schönheit der Donau und diesem Premium-Flaggschiff überzeugen.

Gut zu wissen: Nachhaltige Flusskreuzfahrten

Wir legen großen Wert darauf, die wunderbaren Flusslandschaften mit unseren Schiffen so ressourcenschonend wie möglich zu befahren und sind uns der Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft bewusst.

Hier einige Fakten dazu:

  • Dieselelektrischer Antrieb
  • Verzicht auf herkömmliches Schweröl
  • Landstromanschlüsse
  • modernste Müllverwertungs- und Verbrennungsanlagen
  • zeitgemäße Kläranlagen
  • Kabinen-Kaffee-Genuss in 100 %-recycelbaren Kapseln
  • Verzicht auf Mineralwasser in Plastikflaschen
Inklusivleistungen
  • DB An-/Abreise 2. Klasse von allen deutschen Bahnhöfen (inklusive ICE Nutzung)
  • 7 Nächte Flusskreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen, Schleusengebühren
  • 1 x Willkommenscocktail
  • Vollpension an Bord (beginnend mit dem Abendessen des ersten Tages, endend mit dem Frühstück am letzten Tag): Frühstück, mehrgängiges Mittag- und Abendessen, Nachmittagskaffee/Tee, Mitternachtssnack. Gehobene europäische Küche.
  • Kapitäns-Empfang und Captain´s Dinner
  • Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Teilnahme an Bordveranstaltungen
  • Sat.-TV und Radio in jeder Kabine (Empfang abhängig vom Fahrgebiet)
  • Betreuung durch erfahrene Phoenix Reiseleitung
  • Reiseführer bzw. Länderinformation (pro Kabine)

Ihr Schiff

Ausstattung

Die MS A-Silver gehört zu den Flussschiffen der neuesten Generation. Das elegante Schiff fährt unter Deutscher Flagge und bietet mit seinen lichtdurchfluteten Räumlichkeiten und warmen Farben ein angenehmes, stilvolles Ambiente. Die eleganten Räumlichkeiten sind auf 4 Passagierdecks verteilt. Darüber hinaus finden Sie an Bord ein Foyer mit Rezeption, einen Friseur, Wäscheservice und einen Lift. Auf dem großflächigen Sonnendeck finden Sie Liegestühle und Sitzgelegenheiten. An Bord herrscht eine sportlich-elegante Atmosphäre mit einer legeren Kleiderordnung. Zu besonderen Anlässen, wie z.B. dem Kapitänsabend kleiden sich die Gäste gerne etwas eleganter (keine Abendgarderobe).

Gastronomie & Wellness

Zum gastronomischen Angebot zählen die stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge, das Panorama-Restaurant (eine Tischzeit) sowie Bistro, Lido-Bar und Café.

Im Massageraum und im Fitnessraum können Sie sich dem inneren und äußeren Wohlbefinden widmen.

Kabinen

Haydndeck (achtern): ca. 16 m²; Belegung: min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler

Alle Kabinen liegen außen und sind luxuriös eingerichtet mit kleinen Fenstern die aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen sind. Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbetten stellen. Die Kabinen dieser Kategorie liegen im hinteren Bereich des Schiffes, bei fahrendem Schiff verstärkte Maschinengeräusche.

Ausstattung: Dusche/WC, Fön, individuell regulierbare Klimaanlage, begehbarer Kleiderschrank, SAT-TV (Flachbildschirm), Radio, Safe, Telefon, Bordspannung 230 V Wechselstrom.

Haydndeck: ca. 16 m²; Belegung: min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler

Identische Ausstattung wie Haydndeck (achtern) Kabinen, jedoch nicht im hinteren Bereich gelegen.

Straussdeck: ca. 16 m²; Belegung: min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler

Identische Ausstattung wie die Kabinen auf dem Haydndeck, aber mit absenkbaren Panoramafenstern.

Mozartdeck: ca. 26 m² (inkl. 2m² Balkon) ; Belegung: min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler

Alle Suiten liegen außen und sind komfortabel und luxuriös eingerichtet und haben einen begehbaren Außenbalkon. Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbetten stellen.

Ausstattung: Dusche/WC, Fön, individuell regulierbare Klimaanlage, begehbarer Kleiderschrank, Minibar, SAT-TV (Flachbildschirm), Radio, Safe, Telefon, Bordspannung 230 V Wechselstrom.

Schiffsdaten

Daten zu Ihrem Schiff
Baujahr: 2013
Decks: 4
Passagierzahl: 180
Schiffscrew: 40
Länge: 135 m
Breite: 11,40 m
Bordwährung: EURO
Bordsprache: Deutsch, Englisch
Reederei: Lüftner Cruises, Österreich
Flagge: Deutschland
MS A-Silver

Ausstattung

Die MS A-Silver gehört zu den Flussschiffen der neuesten Generation. Das elegante Schiff fährt unter Deutscher Flagge und bietet mit seinen lichtdurchfluteten Räumlichkeiten und warmen Farben ein angenehmes, stilvolles Ambiente. Die eleganten Räumlichkeiten sind auf 4 Passagierdecks verteilt. Darüber hinaus finden Sie an Bord ein Foyer mit Rezeption, einen Friseur, Wäscheservice und einen Lift. Auf dem großflächigen Sonnendeck finden Sie Liegestühle und Sitzgelegenheiten. An Bord herrscht eine sportlich-elegante Atmosphäre mit einer legeren Kleiderordnung. Zu besonderen Anlässen, wie z.B. dem Kapitänsabend kleiden sich die Gäste gerne etwas eleganter (keine Abendgarderobe).

Gastronomie & Wellness

Zum gastronomischen Angebot zählen die stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge, das Panorama-Restaurant (eine Tischzeit) sowie Bistro, Lido-Bar und Café.

Im Massageraum und im Fitnessraum können Sie sich dem inneren und äußeren Wohlbefinden widmen.

Kabinen

Haydndeck (achtern): ca. 16 m²; Belegung: min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler

Alle Kabinen liegen außen und sind luxuriös eingerichtet mit kleinen Fenstern die aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen sind. Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbetten stellen. Die Kabinen dieser Kategorie liegen im hinteren Bereich des Schiffes, bei fahrendem Schiff verstärkte Maschinengeräusche.

Ausstattung: Dusche/WC, Fön, individuell regulierbare Klimaanlage, begehbarer Kleiderschrank, SAT-TV (Flachbildschirm), Radio, Safe, Telefon, Bordspannung 230 V Wechselstrom.

Haydndeck: ca. 16 m²; Belegung: min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler

Identische Ausstattung wie Haydndeck (achtern) Kabinen, jedoch nicht im hinteren Bereich gelegen.

Straussdeck: ca. 16 m²; Belegung: min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler

Identische Ausstattung wie die Kabinen auf dem Haydndeck, aber mit absenkbaren Panoramafenstern.

Mozartdeck: ca. 26 m² (inkl. 2m² Balkon) ; Belegung: min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler

Alle Suiten liegen außen und sind komfortabel und luxuriös eingerichtet und haben einen begehbaren Außenbalkon. Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbetten stellen.

Ausstattung: Dusche/WC, Fön, individuell regulierbare Klimaanlage, begehbarer Kleiderschrank, Minibar, SAT-TV (Flachbildschirm), Radio, Safe, Telefon, Bordspannung 230 V Wechselstrom.

Schiffsdaten

Daten zu Ihrem Schiff
Baujahr: 2013
Decks: 4
Passagierzahl: 180
Schiffscrew: 40
Länge: 135 m
Breite: 11,40 m
Bordwährung: EURO
Bordsprache: Deutsch, Englisch
Reederei: Lüftner Cruises, Österreich
Flagge: Deutschland

Reiseverlauf in Kurzform

Tag Ort / Hafen / Programm an - Uhrzeit ab - Uhrzeit Ausflugsangebot (fakultativ)
1 Passau - 15:30 Einschiffung ab ca.14:30 Uhr
Schlögener Schlinge - - - Passage -
2 Dürnstein / Österreich 08:30 13:00 Genussvolle Wachau mit Marillen-Verkostung, Stift Göttweig
Wien / Österreich 20:00 - Besuch Residenzorchester, Lichterfahrt mit Hofburg
3 Wien / Österreich - 19:00 Panoramafahrt mit Fotostopp Schönbrunn, Prater und Heuriger, Gemütliches Wien mit Stephansdom und Kaffeehaus
4 Esztergom / Ungarn 07:30 09:00 Donauknie
Budapest / Ungarn 13:30 - Budapest, Budapest per U-Bahn und zu Fuß, Budapest bei Nacht mit Folklore
5 Budapest / Ungarn - 14:00 Budaer Berge, Puszta-Gestüt, Helikopterflug
6 Bratislava / Slowakei 08:00 14:00 Fahrt zur Burg, Bratislava
7 Flussfahrt durch die Wachau - - - Passage -
Melk / Österreich 08:00 14:00 Stift Melk
8 Passau 09:00 Ausschiffung bis ca. 10 Uhr
Änderungen im Programmablauf vorbehalten

Ausflugsprogramm

Ausflugsprogramm/Preise (Stand 06/22)

Dürnstein / Genussvolle Wachau mit Marillen-Verkostung / ca. 3 Std. / ca. € 38

Der Ausflug beginnt mit einer kurzen Busfahrt zur Altstadt von Krems. Die Fußgängerzone in der österreichische Marillenhauptstadt lädt zu einem Bummel ein. Hier genießen Sie etwas Freizeit für eigene Erkundungen. Anschließend fahren Sie entlang der Donau und ihren malerischen Weinhängen nach Weißenkirchen. Nun lernen Sie bei einem kleinen geführten Rundgang einen typischen idyllischen Ort der Wachau näher kennen. Aber was wäre die Wachau ohne ihre berühmte Marille? Verkosten Sie mit uns einen Marillenschnaps oder Likör, oder vielleicht etwas Pikantes von der Marille. Die Produktion hat vieles zu bieten. Für die Konfitüre aus Marillen ist sogar der Ausdruck „Marmelade" geschützt worden. Danach bringt Sie der Bus zurück zum Schiff. Bitte beachten: Kurze Spaziergänge, 5 Kostproben von der Marille inklusive.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.

Dürnstein / Stift Göttweig / ca. 2,5 Std. / ca. € 29

Kurzer Bustransfer durch die liebliche Weinlandschaft in Richtung Göttweig, wo Sie zur Führung erwartet werden. Unübersehbar thront am östlichen Rand der Wachau das Benediktinerstift in 429 m Seehöhe. Aufgrund seiner Lage wird das Kloster auch "Österreichisches Montecassino" genannt. Der kaiserliche Hofarchitekt Johann Lucas von Hildebrandt lieferte die Pläne für den grandiosen barocken Neubau, der 1720 unter Abt Gottfried Bessel begonnen wurde und zu zwei Drittel vollendet werden konnte. Während der ausführlichen Innenbesichtigung lernen Sie u.a. die Kaiserstiege mit Trogerfresko und die Stiftskirche kennen. Danach habe Sie auch Zeit, den traumhaften Blick über die Weite der Wachau zu genießen.. Seit Jahrhunderten ist der Göttweiger Berg Anziehungspunkt für Gäste und Pilger. Der Transferbus fährt Sie anschließend wieder zurück zum Schiff.

Wien / Lichterfahrt mit Hofburg / ca. 2 Std. / ca. € 25

Eine abendliche Fahrt durch die beleuchtete Kaiserstadt ist ein besonderes Erlebnis. Zunächst fahren Sie über die bekannte Ringstraße, an der sich am Abend die vielen Prachtbauten wunderschön angestrahlt präsentieren. Ein kurzer Spaziergang durch die Hofburg, die ehemalige Winterresidenz der kaiserlichen Familie, entführt Sie in die faszinierende Welt der k.u.k. Monarchie. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.

Wien / Gemütliches Wien mit Stephansdom und Kaffeehaus / ca. 3,5 Std. / ca. € 39

Wiens Altstadt zählt zu den schönsten Europas. Sie fahren zunächst mit dem Bus an den Stadtpark im Zentrum. Vorbei am goldenen Denkmal von Johann Strauß erkunden Sie zu Fuß das relativ unberührte alte Franziskaner Viertel mit seinen kleinen Gässchen. Am Stephansdom angelangt, besichtigen Sie das Wahrzeichen von Wien auch von innen. Der 107 Meter lange Dom ist eines der wichtigsten gotischen Bauwerke in Österreich und wird mitunter auch als österreichisches Nationalheiligtum bezeichnet.

Ebenso untrennbar mit der Wiener Altstadt verbunden ist aber die Gemütlichkeit der Kaffeehäuser. Lassen Sie sich mit Kaffee und Kuchen verwöhnen (inklusive), bevor Sie zurück Richtung Ausflugsbus schlendern. Der Bus bringt Sie dann direkt zum Schiff zurück. Bitte beachten: für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet; Kaffee und Kuchen inkl., An Sonn- & Feiertagen sowie zu besonderen Festlichkeiten kann der Dom nur von außen besichtigt werden. Vorausbuchung wegen Reservierung des Kaffeehauses notwendig.

Wien / Prater und Heuriger / ca. 3,5 Std. / ca. € 47

Zunächst fahren Sie zum Wiener Volksprater mit dem berühmten Riesenrad, welches mit einer Höhe von 65 Metern den Park überragt. Eine Fahrt in einer der Gondeln ist ein besonderes Erlebnis und bietet einen eindrucksvollen Panoramablick über die Hauptstadt Österreichs. Anschließend fahren Sie in ein traditionell geführtes Heurigenlokal, wo Sie bei zwei "Vierterl" Wein, einem kleinen Imbiss und Wiener Musik die beliebte Heurigenatmosphäre erleben können.

Bitte beachten: Reihenfolge vorbehalten. Riesenradfahrt sowie Imbiss und 2 Gläser Wein inklusive.

Wien / Residenzorchester Kat. B / ca. 2.5 Std. / ca. € 45

Das Residenzorchester ist eines der erfolgreichsten Wiener Kammerorchester. Etwa fünf Musiker in Rokoko- und Biedermeier-Kostümen, zwei Opernsänger und ein Ballettpaar präsentieren die schönsten Melodien von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauß. Lassen Sie sich an diesem Abend von herrlichen Klängen im zauberhaften Ambiente verführen.

Bitte beachten: Je nach Spielplan können Spielort und Orchesterbesetzung variieren. Die Sitzplätze liegen in den hinteren Reihen. Transfers und Konzertkarten inklusive.

Wien / Residenzorchester Kat. A / ca. 2.5 Std. / ca. € 55

Das Residenzorchester ist eines der erfolgreichsten Wiener Kammerorchester. Etwa fünf Musiker in Rokoko- und Biedermeier-Kostümen, zwei Opernsänger und ein Ballettpaar präsentieren die schönsten Melodien von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauß. Lassen Sie sich an diesem Abend von herrlichen Klängen im zauberhaften Ambiente verführen.

Bitte beachten: Je nach Spielplan können Spielort und Orchesterbesetzung variieren. Die Sitzplätze liegen in den hinteren Reihen. Transfers und Konzertkarten inklusive.

Esztergom / Donauknie/ ca. 4 - 4,5 Std. / ca. € 35

Oberhalb der Anlegestelle liegt pompös die Kathedrale von Esztergom. Nach Vorlage des Petersdoms von Rom erbaut, herrscht sie über das ganze Gebiet. Nach der Innenbesichtigung fahren Sie mit dem Bus weiter durch die reizvolle Landschaft nach Visegrad, wo Sie von einem Aussichtspunkt unterhalb der gleichnamigen Burg den Blick auf das gesamte Donauknie genießen. Anschließend fahren Sie entlang des alten Donauarmes nach Szentendre. Die kleine Barockstadt erlangte Berühmtheit durch ihre Handwerkskunst und beheimatete viele ungarische Künstler. Nach einem Rundgang kehren Sie zurück zum Schiff (Esztergom oder Budapest).

Bitte beachten: einige teils schwierige Fußwege, für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit beschwerlich.

Budapest / ca. 3,5 Std. /ca. € 29

Sie fahren mit dem Bus am Gellertberg entlang auf den Burgberg zum ehemaligen königlichen Schloss. Von hier genießen Sie den herrlichen Blick über die Donau und den Stadtteil Pest. Sie spazieren durch die reizvollen Gassen der malerischen Altstadt von Buda zur Matthiaskirche (Innenbesichtigung) und der Fischerbastei. Anschließend Weiterfahrt über die alte Kettenbrücke nach Pest. Vorbei an der imposanten St.-Stephans-Basilika aus dem 19. Jahrhundert und durch die sehr breiten Prachtstraßen gelangen Sie zum Heldenplatz, der mit seinen monumentalen Bauten 1896 zur ungarischen Tausendjahrfeier errichtet wurde. Sie passieren das neugotische Parlamentsgebäude, eines der Wahrzeichen der Stadt und fahren zurück zum Schiff.

Bitte beachten: Spaziergang auf dem Burgberg über 1 Std. Mathiaskirche kann während des Sonntagsgottesdienstes nicht besichtigt werden.

Budapest per U-Bahn und zu Fuß/ ca. 3 Std. /ca. € 29

Zunächst besuchen Sie die Große Markthalle, die Sie, abhängig von der Liegestelle Ihres Schiffes, entweder zu Fuß oder per Straßenbahn erreichen. Das Gebäude wurde von 1894-1897 errichtet und beherbergt auf 3 Etagen knapp 200 Verkaufsstände und Geschäfte. Sie spazieren weiter über Budapests älteste Handelsstraße Váci utca zum Café Gerbaud. Von hier fahren Sie mit der zweitältesten U-Bahn der Welt, der "Milleniums-U-Bahn", Linie M1, zur Ungarischen Staatsoper, deren Eingangshalle Sie besichtigen. Anschließend weiterfahrt mit der M1 zum Széchenyi Heilbad im Stadtwäldchen. Es ist das größte Bad seiner Art in Europa. Sie sehen die Eingangshalle und den Innenhof mit seinen Becken (keine Bademöglichkeit). Nach der Besichtigung geht es mit U-Bahn, Straßenbahn und zu Fuß zurück zum Schiff.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Die Markthalle ist samstagnachmittags und sonntags geschlossen. Aufgrund von Renovierungsarbeiten in Teilen des Zentrums kann die Ausflugsroute kurzfristig angepasst werden.

Budapest / Pálinkafolklore / ca. 2,5 Std. /ca. € 39

Nach dem Abendessen an Bord fahren Sie in ein typisch ungarisches Restaurant, wo Sie mit einem ungarischen Schnaps, dem Pálinka, empfangen werden. Sie erleben eine feurige ungarische Folkloreshow mit Zigeunermusik und farbenfrohen Trachten. Nach der temperamentvollen Aufführung können Sie zu den Klängen einer Zigeunerkapelle original ungarische Gulaschsuppe verkosten, dazu werden landestypische Weine gereicht. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.

Bratislava / Fahrt zur Burg / ca. 1 Std. / ca. € 25

Auf einem Felsen oberhalb der Altstadt, 85 Meter über der Donau, befindet sich das bekannteste Wahrzeichen der Stadt: die Burg Bratislava (Preßburg). Eine steinerne Burg wurde hier bereits im 10. Jahrhundert errichtet. Um 1650 erhielt die Burg ihr heutiges barockes Aussehen. Nach einem Großbrand wurde die Burg von 1953 bis 1968 originalgetreu wiederaufgebaut. Heute dient sie als Museum und repräsentativen Zwecken. Ein origineller Oldtimer-Bus (Nachbau) holt Sie am Schiff ab und sorgt für einen bequemen "Aufstieg". Von der Aussichtsterrasse haben Sie einen grandiosen Blick auf die malerische Altstadt, unter anderem auf den St. Martinsdom, die ehemalige Krönungskathedrale der ungarischen Könige. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.

Bratislava / ca. 3 Std. / ca. € 26

Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Hauptstadt der jungen Slowakischen Republik kennen, die sich in den letzten Jahrzehnten zu einer bedeutenden Industrie- und Hafenstadt entwickelt hat. Sie fahren entlang der Donaupromenade und der Stadtmauer, vorbei am Präsidentenpalast Grassalkovich Palais und passieren den Regierungssitz, das ehemalige erzbischöfliche Sommerpalais. Vom Burghügel genießen Sie den Panoramablick auf Stadt und Umgebung bis hin zum Kriegsdenkmal Slavín. Anschließend fahren Sie in die sehenswerte Altstadt, die sich ihren gotisch-barocken Stil weitgehend bewahren konnte. Während eines ausgiebigen Rundgangs (ca. 1,5 Std.) durch den historischen Stadtkern sehen Sie den gotischen St. Martinsdom (Außenbesichtigung), der lange Zeit Krönungskathedrale der ungarischen Könige gewesen ist. Vorbei an Bürgerhäusern aus der Renaissance und barocken Palästen, der ältesten Universität in Bratislava und dem Michaeler Tor gelangen Sie zum Hauptplatz. Hier befinden sich das Alte Rathaus, der Maximilian-Brunnen und die historische Mayer-Konditorei. Anschließend Spaziergang zurück zum Schiff.

Bitte beachten: In der Altstadt langer Rundgang. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit beschwerlich.

Melk / Stift Melk / ca. 2 Std. / ca. € 32
Über der Stadt Melk liegt der imposanteste Barockbau an der Donau. Ein Transferbus bringt Sie bequem zum Benedik­tiner­stift aus dem frühen 18. Jahrhundert, wo Sie zur Führung erwartet werden. Bei der geführten Innen­besichtigung sehen Sie u.a. die Stiftskirche, den Marmorsaal sowie die weltberühmte Bibliothek mit über 80.000 literarischen Werken und einem überwältigenden Deckengemälde. Von der Terrasse haben Sie einen eindrucksvollen Blick auf das Donautal. Bei freier Zeit ist ein Besuch des Innenhofs und des Stiftgartens möglich. Der Transferbus fährt Sie anschließend wieder zurück zum Schiff.

Weitere Reiseinformationen
  • Buchungscode: ASI11A7DB
  • Für diese Reise ist zum Reiseantritt ein vollständiger Impfschutz notwendig! (Vollständig geimpft: ab 15 Tage nach der letzten notwendigen Impfung) Der Status "genesen" ist nicht ausreichend. Alle Gäste benötigen für den Check-In an Bord zusätzlich zum gelben Impfausweis das EU Covid-19 Zertifikat mit QR-Code (digital oder in Papierform). ACHTUNG: Der gelbe Impfpausweis allein ist nicht ausreichend!
  • Landausflüge können bereits vorab unter www.phoenixreisen.com „Mein Phoenix“ gebucht werden
  • Die Mitnahme von Haustieren ist nicht gestattet.
  • Nicht vorhersehbar sind Hoch- und/oder Niedrigwasser oder Verzögerungen z.B. bei Brückendurchfahrten. In diesen Fällen kann eine Änderung des Reiseverlaufs notwendig werden. Für nicht befahrbare Flussstrecken können andere Transportmittel nach Verfügbarkeit eingesetzt werden sowie bestimmte Programmpunkte entfallen.
  • Die Kabinenverteilung obliegt dem Reiseveranstalter.
  • Das aktuelle Hygienekonzept von Phoenix Reisen finden Sie hier.
Allgemeine Hinweise

Nicht enthalten (sofern nicht anders ausgeschrieben)

Anreisekosten, Transfers, Reiseversicherungen, evtl. anfallende Maut-/Parkgebühren, evtl. anfallende Tourismusabgabe, Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Informationen gemäß Artikel 25 § 3 EGBGB

  • Die Reisenden erhalten mit der Bestätigung bzw. den Reiseunterlagen eine Notruftelefonnummer oder Angaben zu einer Kontaktstelle, über die sie sich mit dem Reiseveranstalter in Verbindung setzen können.
  • Die Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse unser Service Team.
  • Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Staatsbürger anderer Länder informieren sich bitte bei der zuständigen Botschaft über ihre jeweiligen Einreisebestimmungen.

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung!

Der Versicherungsschutz in der Reise-Rücktrittskosten-Versicherung kann bei Buchung der Reise, spätestens jedoch bis 30 Tage vor Reiseantritt, bei Buchungen innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn spätestens innerhalb 3 Werktagen nach Reisebuchung, erlangt werden.

Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Hinweis Kontingente

Bitte beachten Sie, dass die Reisekontingente in begrenzter Menge zur Verfügung stehen. Deshalb können bestimmte Angebote oder Termine bereits nach kurzer Zeit ausgebucht sein.

AGB

Maßgeblich für die Buchung sind die Reisebestätigung, die AGB sowie die rechtlichen Informationen des Veranstalters Phoenix Reisen GmbH, Pfälzer Straße 14, 53111 Bonn.

Leistungsänderung COVID19

Vor Ihrer Reise:

Aufgrund der dynamischen Pandemiegeschehens im Zusammenhang mit COVID-19 ändern sich die behördlichen Auflagen des jeweiligen Landes bzw. Bundeslandes regelmäßig. Bitte kontaktierten Sie daher rechtzeitig vor Anreise Ihr Hotel bzgl. den aktuellsten Bestimmungen (2G-, 3G-Regelung etc.), wichtigen Informationen und möglichen Reservierungen einzelner Leistungen (z.B. Tisch im Restaurant, Nutzung Wellnessbereich etc.). Durch die Umsetzung behördlicher Vorgaben kann es auch zu Anpassungen/Änderungen der Inklusivleistungen sowie Einschränkungen bzw. Nichtnutzung einzelner Hotelbereiche kommen. In Ergänzung zu den gesetzlichen Vorgaben, die einzuhalten sind, kann darüber hinaus jeder Leistungsträger weitere Maßnahmen festlegen.

Etappen der Reise

Schiffsimpressionen

Termine und Preise

Nutzen Sie die hier angegebenen Filtermöglichkeiten, um Ihre Auswahl einzugrenzen und so noch schneller das für Sie passende Angebot zu finden.

Datum
Dauer
An-/Abreise
Zimmerart
Verpflegung
Anzahl
Preis p. P.
Gesamtpreis
Status
Datenstand:
29.09.2022 22:45

Das könnte Ihnen auch gefallen

Antwerpen - Gent - Amsterdam - Arnheim

MS Antonia
  • Flusskreuzfahrt ab/bis Köln
  • € 100,- p.P. Ausflugsguthaben
  • Vollpension an Bord
  • Antwerpen, Gent, Amsterdam

Unsere Leitsätze

Handverlesene Hotels

Unser Team wählt Ihre Reisen sorgfältig aus – und das seit mehr als 20 Jahren. Alle Hotels sind handverlesen und werden regelmäßig besucht und geprüft. Denn schließlich soll es ja Ihre schönste Zeit des Jahres werden.

Reisen mit Mehrwert

Wir achten besonders auf ein paar Extras für Sie. Von Zimmer-Upgrades über Rabatte und Wellnessanwendungen bis zu kulinarischen Leistungen – viele durchdachte Angebote machen Ihren Urlaub noch angenehmer.

Immer an Ihrer Seite

Ihre Reise liegt uns am Herzen! Deshalb erhalten Sie bei uns noch eine persönliche Beratung. Bei Fragen und Problemen sind wir für Sie da und helfen Ihnen gerne weiter. Das gilt für uns sowohl vor, während also auch nach der Reise.

Maximale Sicherheit

Vertrauen ist uns wichtig, genauso wie die Sicherheit Ihrer Daten. Für die Übertragung Ihrer persönlichen Angaben bei der Buchung und Zahlung verwenden wir deshalb sichere SSL-Verschlüsselungen.

Diese Partner vertrauen uns: